Currently Browsing: Reisegeschichten

Halloween in Transsylvanien: Meine glückliche Friedhofsflucht

Die Tatsache, dass ich am Ende Halloween in Siebenbürgen feierte, war ein kompletter Unfall, da ich mich nach zwölf Jahren Reisen kaum noch daran erinnern kann, wann die meisten Feiertage stattfinden. Ich hatte sogar vergessen, dass Halloween fast schon vor der Tür stand, als vor etwa zehn Tagen ein Mitreisender, den ich in Belgrad traf, zufällig fragte, was meine Halloween-Pläne in Rumänien seien.

Spiti-Tal, Indien: Ein Land der fehlenden Straßen

Aus den knisternden Lautsprechern dröhnte ein übermäßig quietschender, aber seltsam angenehmer Hindi-Pop-Song, als der klapprige Bus durch das abgelegene indische Spiti-Tal tuckerte. Der holzbeplankte Boden klapperte ständig und fügte der Melodie zusammen mit den hypnotischen Vibrationen der vielen zerbrochenen Fensterrahmen einen einzigartigen Beat hinzu.

Eine chinesische Bar mit Shisha im Irak

Als wir in der südkurdischen Stadt Sulamainiyah ankamen, waren Anil und ich sofort vor Freude ganz aus dem Häuschen, als wir zwei chinesische Restaurants in der Nähe unseres Hotels entdeckten. Schließlich hatten wir bis zu diesem Zeitpunkt nur Hühner- und Falafel-Sandwiches gegessen, nicht wegen einer abnormen Liebe zu diesem Essen, sondern weil das alles war, was wir in anderen Teilen der Region finden konnten.

Translate